Herzlich willkommen auf der Website
des Graf-Münster-Gymnasiums!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.
Sie werden hier umfassend informiert und erhalten einen Eindruck von allen Facetten unseres Schullebens.
Gerne können Sie sich für weitere Auskünfte an uns wenden.

Rolf Müller, Schulleiter

Lauf_gegen_den_HungerWann: Freitag, 17. Juni 2016

Wer: Klassen 8 – 10

Wo: Sportplatz GMG

www.aktiongegendenhunger.de

 

DFB-JUNIOR-COACH-Ausbildung startet am GMG

JuniorCoachSeit Montag, dem 02.05.2016 nehmen 14 Schülerinnen und Schüler des Graf-Münster-Gymnasiums an der 40-stündigen Ausbildung zum DFB-Junior-Coach teil. Das GMG ist somit eine von bundesweit 100 Schulen, an denen Jugendliche zu jungen Trainern ausgebildet werden. Als Lehrgangsleiter konnte Marc Reinhardt, Co-Trainer der Regionalliga Mannschaft der Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth, gewonnen werden. Die engagierten Sportler wurden von Schulleiter Rolf Müller, Bezirksehrenamtsreferent Siegfried Tabbert und einem Vertreter der Commerzbank in Bayreuth, Andreas Layritz, feierlich begrüßt!

Der DFB-JUNIOR-COACH bildet eine neue Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungsoffensive und dient als Einstieg in die lizenzierte Trainertätigkeit. Das Projekt geht die großen Herausforderungen für den Fußball an, wie den demografischen Wandel, die Ausdehnung der Schulzeit und das rückläufige Engagement beim Ehrenamt. Ziele des Projekts sind somit sowohl die Sicherung des Trainernachwuchses in Deutschland als auch die Förderung des Ehrenamtes.

Team GMG beim FunRun 2016

TeamGMG2016

Die AG-Natur auf der  Landesgartenschau

Als Dankeschön für die Mithilfe bei der Verschönerung unseres Schulgartens fuhr die AG-Natur am Freitag, den 06. Mai im Sightseeing-Bus zur Landesgartenschau. Dort wurden am ersten richtig warmen Tag des Jahres besonders die Spielmöglichkeiten der Landesgartenschau getestet und die Natur der Auenlandschaft erkundet.

natur002natur003

Die Klasse 6a besucht die Phänomenta-Ausstellung im Rotmain-Center

Am Dienstag, den 10. Mai besuchte die Klasse 6a im Rahmen des Mathematik- und Natur und Technik-Unterrichts die wissenschaftliche Mitmachausstellung. Die Schüler konnten dabei selbst physikalische Phänomene durch Ausprobieren kennenlernen.

Wie passen die Gegenstände in den Glaswürfel?

Wie passen die Gegenstände in den Glaswürfel?


Im Spiegelgang.

Im Spiegelgang.


Eine Kugel rollt bergauf.

Eine Kugel rollt bergauf.


Wissenschaft macht Spaß!

Wissenschaft macht Spaß!

 

Französisch Lesen macht glücklich!

Diese Erfahrung konnten am Donnerstagnachmittag 8 Schülerinnen und Schüler der Bayreuther und des Pegnitzer Gymnasiums machen. Vor einer ausschließlich französischen Jury konnten sie ihre Französisch-Kenntnisse beim Lesen zunächst eines vorbereiteten, selbst ausgewählten Textes, dann eines unbekannten französischen Sagen-Textes unter Beweis stellen.

F_Lesen16a

Vertreter des GMG beim diesjährigen Vorlese-Wettbewerb waren Emma Dörfler (7a) und Tim Pawelzik (7c). Die Aufregung war groß. Mit einem erfreulichen 3. Platz konnte sich Tim gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Alle Vorleser wurden von der Jury – der die Auswahl der „Best-Leser“ sichtlich schwer fiel – hoch gelobt und reich beschenkt.

F_Lesen16b

Oliver Macak, ein „Talent im Land“

In einer feierlichen Festveranstaltung am 10. März 2016 in der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz zu München wurde Oliver Macak (Q 11) als Stipendiat in die Stiftung „Talent im Land – Bayern“ aufgenommen. Wir freuen uns mit ihm, dass er, neben zwei anderen Schülern aus Oberfranken, die Aufnahmebedingungen erfüllt hat. Das Programm wird gemeinsam von der Robert-Bosch-Stiftung und dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Seehofer durchgeführt. Die Bilder zeigen Oliver zusammen mit dem Beratungslehrer am GMG, Herrn Weber, nach der Überreichung der Aufnahmeurkunden mit Staatssekretär Georg Eisenreich und Frau Dr. Wolf von der Robert-Bosch-Stiftung, sowie bei seinem Soloauftritt im Rahmen der Veranstaltung.

So war es am Donnerstag, dem 3.12.2015, auf einem von Schülern entworfenen Banner in der Aula des Graf-Münster-Gymnasiums zu lesen. Mit dem Empfang des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erklären die Schülerinnen und Schüler ihre Bereitschaft, sich aktiv gegen jede Form der Diskriminierung einsetzen zu wollen. Hierzu verpflichtete sich nun auch unsere Schulfamilie am GMG. Die Übergabe an eine diesbezüglich besonders aktive Gruppe von Schülern, die die Verleihung im Vorfeld mit großem Engagement vorbereitet hatte, erfolgte durch das Vorstandsmitglied des Bezirksjungendrings Oberfranken Florian Karl-David. Als Pate für dieses Projekt steht der Schule medi bayreuth tatkräftig zur Seite, das durch Geschäftsführer Philipp Galewski vertreten war. Dieser hob die Möglichkeiten des Sports hinsichtlich der Thematik hervor und freute sich auf eine produktive Zusammenarbeit. Mit Travis Leslie und Philipp Heyden ließen es sich auch zwei Spieler aus dem aktuellen Bundeligakader medis nicht nehmen, der Titelverleihung beizuwohnen. Nachdem Herr Müller die Veranstaltung mit einleitenden Worten eröffnet hatte, stellte Schülersprecherin Andrea Brütting das Projekt vor. Dem schlossen sich Herr Galewski und Herr Karl-David als Redner an, ehe es zur offiziellen Titelverleihung kam. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an die Schulband LIFF, die das Rahmenprogramm mit einem fulminanten Auftritt bereicherte.

Impressionen unserer Schule

Fabian Karittke, 10b

[/vc_row]