Zeitplan in der Offenen Ganztagsschule am GMG

Tafelbild Unser Tagesablauf

12.45 Uhr Ende des Vormittagsunterrichts

12.45 – 13.00 Uhr Ankunft und Anmeldung im Freizeitraum der OGS

13.00 – 13.30 Uhr Bewegungszeit in der Turnhalle oder auf dem Sportplatz

(je nach Wetter, Jahreszeit und Interessen der Kinder)

13.30 – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Mensa (Aula)

14.00 – 15.00 Uhr Hausaufgaben- und Lernzeit mit Vokabelabfrage

(bzw. 15.30 Uhr) (Unterstützung durch Tutoren aus den Jahrgangsstufen 9 und 10)

15.00 – 16.00 Uhr Freizeitangebote (angeleitete Beschäftigung und freies Spiel)

Tafelbild Das bieten wir

Besonderheiten:

Der schulische Nachmittagsunterricht wird in den regulären Zeitplan der OGS integriert.

Bei Nachmittagsunterricht gehen die Kinder nach Anmeldung in der OGS selbstständig zum Mittagessen, besuchen dann ihren Nachmittagsunterricht oder ein von ihnen belegtes Wahlfach und kommen anschließend in die Hausaufgabenzeit nach. Die Kinder, die später kommen oder mehr Zeit für die Hausaufgaben benötigen, können sich über die Kernzeit von 14.00 bis 15.00 Uhr hinaus selbstständig in den Hausaufgabenräumen aufhalten (bis 15.30 Uhr).

Es findet ein zusätzliches freiwilliges Förderangebot im Fach Englisch statt:

Für die 5. Jahrgangsstufe mittwochs von 14.00 bis 14.45 Uhr,

für die 6. Jahrgangsstufe dienstags von 15.00 bis 15.45 Uhr.

Inhaltlich geht es in diesem Förderangebot hauptsächlich um die Wiederholung von bereits durchgenommenem Grammatikstoff sowie um die Vertiefung des Gelernten durch Übungsdiktate, Lesen, Übersetzen, Vokabeltraining, Grammatikübungen und um die Einübung der richtigen Aussprache.

Ziel ist es, schwächere Schüler im Fach Englisch zu unterstützen und zu fördern. Im Rahmen dieses Angebotes haben die Teilnehmer Gelegenheit zum gezielten Üben, zur Klärung von individuellen Fragen und zur Vorbereitung auf Kurztests und Schulaufgaben und deren Berichtigung.