Sport am GMG

Aktionen

Tag des Sports 2017

Auch bei der zweiten Auflage unseres Sporttages hat der Dino gezeigt, dass er auch mit über 175 Jahren noch topfit ist. Mehr als 150 Kinder aus Bayreuth und dem Umland folgten seiner Einladung zu unserem Sporttag, an dem wir Sport und soziale Verantwortung miteinander verknüpfen. Dank unserer Sponsoren Hörgeräte Steiner, Becher Bräu, Physiotherapiepraxis Wutschig, Gemeinschaftspraxis Johannes und Kollegen, Markgrafenbuchhandlung und vieler Einzelspenden aus dem Lehrerkollegium konnte das GMG auch in diesem Jahr einen wichtigen Beitrag im sozialen Bereich leisten.
Terminlich passend zum Kinderkrebstag am 15. Februar 2017 sollte in diesem Jahr die Deutsche Knochenmarkspende Gesellschaft mit der Spende, die die anwesenden Kinder ersportelt hatten, bedacht werden. Dank der großartigen Teilnahme können wir die DKMS mit insgesamt 2375 Euro im Kampf gegen den Krebs unterstützen. Ein großer Dank gebührt auch unseren Kooperationspartnern Medi Bayreuth, SpVgg Bayreuth und Intersport Gießübel, die uns wieder mit vielen Sachpreisen für unsere Tombola unterstützt haben, damit auch viele der fleißigen Sportler mit einer Belohnung nach Hause gingen.


Lauf_gegen_den_Hunger

Lauf gegen den Hunger 2016

Das GMG hat ein Zeichen gesetzt!

Ein Zeichen gegen den Hunger und Missstände in der Welt. Am Freitag, dem 17.06.16, beteiligten sich sehr viele Schülerinnen und Schüler aus der 8., 9. und 10. Jahrgangsstufe an der internationalen Aktion „Lauf gegen den Hunger“.

Bereits im Vorfeld waren die Jugendlichen über die Arbeit der Organisation „Aktion gegen den Hunger / ACF International“ und den Einsatz der Spendengelder informiert worden. Mit ihnen werden vor allem therapeutische Nahrungsergänzungsmittel und Infrastrukturmaßnahmen finanziert.

Wegen des schlechten Wetters am Morgen des Laufs mussten die Organisatoren kurzfristig reagieren und die Aktivität in die Hallen verlegen. Dort wurden nach einer kurzen Begrüßung in jeder Jahrgangsstufe Zweierteams gebildet, die aus einem Läufer und einem Rundenzähler bestanden. Nach einem ersten 25-Minuten-Lauf folgte nach einer kurzen Pause ein zweiter, bei dem die Rollen im Team einfach vertauscht wurden. So konnte ein reibungsloser Ablauf während des gesamten Vormittags gewährleistet werden.

Und hier das stolze Gesamtergebnis:Lauf_gegen_den_Hunger_16


DFB-Junior-Coach

JuniorCoach

14 Schüler des GMGs haben erfolgreich die DFB-Junior-Coach Ausbildung absolviert. In der Commerzbank in Bayreuth fand die Übergabe der Zertifikate an die „Trainer von morgen“ statt. Marc Reinhardt, Assistenztrainer der Regionalligamannschaft der SpVgg Bayreuth, hat die Ausbildung mit viel Engagement geleitet und in seiner Abschlussrede nur Positives über die jungen FußballerInnen berichtet.


Tag des Sports 2016

Sporttag_2016mAm GMG fand am Samstag, 16. April, ein Sport-und Spieletag statt, der sich an 8- bis 11-Jährige richtete – über 100 Kinder nahmen das Angebot zur Bewegung an.
Etwa zwei Dutzend Lehrer des GMG waren an der Organisation und Durchführung des Events zum internationalen „Tag des Sports“ beteiligt, boten an verschiedenen Stationen in den beiden Schulsporthallen und der Schwimmhalle unter anderem Klettern, Hockey, Basketball, Tennis, Parcour, Skispringen, Tischtennis, Schach, Handball und natürlich Schwimmen an.
Zwei Aktive der SpVgg Bayreuth, Torwart Florian Veigl und sein Mannschaftskollege Mikel Seiter kamen zum Elfmeterschießen vorbei (beim anschließenden Regionaligaspiel gegen Illertissen trugen die beiden entscheidend zum Erfolg der „Altstadt“ bei).
Der Elternbeirat des GMG Übernahme die Sorge für das leibliche Wohl der kleinen Gäste und ihrer Eltern.
Für die Teilnahme an den Stationen bekamen die Kinder Stempel auf eine Laufkarte, die hinterher in Spenden umgerechnet wurden. Die „Tafel“ und der Flüchtlingshilfeverein „Bunt statt braun“ teilten sich so am Ende 2320 Euro, die von verschiedenen Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden (Steiner Hörgeräte, Kanzlei F.E.L.S., intersport Gießübel, Physiotherapiepraxis Wutschig, Markgrafenbuchhandlung), Schüler des GMG spendeten dazu spontan einen Teil ihres Preisgeldes aus einem Wettbewerb, dazu gaben medi Bayreuth und die SpVgg Bayreuth noch je ein Trikot zur Verlosung an die Teilnehmer des Sporttags.

Erfolge

Sportliche Erfolge im Jahr 2017

GMGler beim Triathlon

Erstmals startete eine Staffel, bestehend aus vier Mädchen und vier Jungen, beim nordbayerischen Qualifikationswettkampf im Triathlon in Hiltpoltstein. In einem hochkarätig besetzten Starterfeld sammelten die ORler jede Menge Erfahrung und sicherten sich einen guten Platz im Mittelfeld.

2. Platz im Basketball-Bezirksfinale

Skilanglauf – GMGler erobern 2.Platz beim Bezirksentscheid


Eine sehr starke Leistung zeigte die Mixed-IV-Mannschaft (Johannes Manske, Lorenz Reb, Julia Wohlleben und Jessica Diezinger) am 18.01.2017 beim Bezirksentscheid in Neubau. Bei herrlichen Bedingungen absolvierten nur die Sportler des Gymnasiums Münchberg den 2 Kilometer langen und mit diversen Geschicklichkeitsaufgaben gespickten Parcours schneller als die Talente des GMGs.

Sportliche Erfolge im Jahr 2016

Stadtfinale Fußball (Mädchen)

Bereits zum dritten Mal in Folge nahm die Mädchenfußballmannschaft des Graf-Münster-Gymnasiums am Stadtfinale teil. Hierbei traten die talentierten Jungfußballerinnen gegen eine Mannschaft der Johannes-Kepler-Realschule und ein Team des WWGs an. Völlig überlegen schlugen die GMGlerinnen die Konkurrenz der R2 mit 7:0! Auch das WWG siegte in seinem Vorrundenspiel gegen die Realschülerinnen. Die Entscheidung konnte also nur das direkte Duell der beiden Gymnasien liefern. In der hochklassigen Partie mussten sich unsere Mädchen leider ganz knapp mit 1:0 geschlagen geben.

Fußball

Hintere Reihe: Frau Kohlmann, Alicia Ochs, Emily Meixner, Katharina Schott, Esther Klein, Anna-Lena Steffl, Hannah Voit
Vordere Reihe: Saskia Pfaffenberger, Anna-Lena Fiedler, Eva Dudnik

 

Oberfränkische Schulmeisterschaften im Sportklettern

Klettern

Das Coburger Kletterzentrum (Deutscher Alpenverein – Sektion Coburg) war Austragungsort der oberfränkischen Schulmeisterschaften im Sportklettern. Der Mannschaftsmodus in den hoch motivierten 4er-Teams machte den Wettkampf lange Zeit spannend und abwechslungsreich. Knapp 70 Kinder und Jugendliche kämpften in zwei Altersklassen um die Fahrkarte zum Landesfinale nach Rosenheim. Dabei mussten die SchülerInnen ihr Können beim Bouldern und Routenklettern unter Beweis stellen!
In der Wettkampfklasse IV belegten die GMGlerinnen (Laura Files, Katja Linz, Svea Schmidt, Antonia Förster und Johanna Reim) den 6. Platz!

Landesfinale Skilanglauf


Bericht vom Landesfinale

Sportangebot

Sportangebot

Sportklettern
Basketball
Fußball für Jungen
Fußball für Mädchen
Ringen
Schwimmen
Volleyball
Handball
Tischtennis
Badminton
Tauchen
Golf

BESONDERHEIT:
Schüler/innen mit Leistungsperspektive, die eine hohe Trainingsbelastung aufweisen, können auf Antrag der Eltern vom Sortunterricht befreit werden und sich in dieser Zeit auf Prüfungen vorbereiten oder Hausaufgaben erledigen.

Vielfalt und Trend

Vielfalt und Trend!

Ein Kennzeichen des Sportunterrichts am Graf-Münster-Gymnasiums ist seine Vielfalt. Neben berühmten kleinen Spielen, wie z.B. dem sehr beliebten Dodgeball, werden alle großen Sportspiele (Fußball, Basketball, Volleyball, Handball) und die klassischen Individualsportarten (Schwimmen, Leichtathletik, Turnen, Gymnastik und Tanz) im Rahmen des Lehrplans betrieben. Es bleibt aber auch immer wieder Zeit, auf den für eine Stadtschule ungewöhnlichen und großzügigen Sportanlagen Trendsportarten, wie z.B. Beach Soccer oder Beachvolleyball, auszuprobieren. Zur Zeit bringen Schüler einer 7. Klasse ihr Wissen aus dem Verein ein und unterrichten ihre Klassenkameraden in der amerikanischen Traditionssportart Baseball, wie die folgenden Bilder zeigen!

Auch die Trendsportart Parkour wird immer wieder gerne von den Schülern ausprobiert.

DSCF1385 DSCF1391 DSCF1400 DSCF1399 DSCF1384 DSCF1389

Skikurse

Skikurse

Das GMG bietet zweimal (in der 7. und 8. Jahrgangsstufe) für die Schüler/innen Skikurse an. Sie finden zwischen Dezember und März statt .

Quartier ist jeweils Viehhofen im Skigebiet Saalbach-Hinterklemm.

Weitere Fotos der letzten Skikurse

DSC_1662[1]

Klettern

Sportklettern am GMG

Eine Besonderheit des Graf-Münster-Gymnasiums ist das Sportklettern an der modernen, schuleigenen Kletterwand. Schon ab der 5. Jahrgangsstufe kann man sich darin im Wahlunterricht am Nachmittag ausprobieren. Neben Anfänger- gibt es auch Fortgeschrittenenkurse, in denen man den Vorstieg erlernt.

Eine der wichtigsten Kooperationspartner sind die „Naturfreunde Bayreuth“, die uns auch in der Ausbildung unterstützen.