Panorama

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich wünsche Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rusch ins Jahr 2021!
Bleiben Sie gesund und genießen Sie die freien Tage! In welcher Form die Schulen am 11. Januar wieder starten, kann ich leider heute noch nicht sagen. Darüber werde ich Sie informieren, sobald mir genauere Informationen vorliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Kramer
Schulleiter

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste,

herzlich willkommen auf der Homepage des Graf-Münster-Gymnasiums.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule. Das Graf-Münster-Gymnasium ist eine traditionsreiche Schule, die eine fundierte, vielseitige und interessengeleitete Ausbildung ermöglicht. Gerne können Sie sich über die Internetseiten einen ersten Eindruck unseres vielseitigen Schullebens verschaffen. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Christian Kramer, Schulleiter

Änderungen in den Stundenplänen

Durch den Wechsel des Studienseminars ergeben sich im zweiten Halbjahr bei manchen Klassen/Kursen Änderungen in den Stundenplänen.

[Informationen für Schülerinnen und Schüler]

Preisträger gesucht!

Die Freunde des GMG möchten auch in Zeiten eines eingeschränkten Schulbetriebs herausragende Schülerinnen und Schüler auszeichnen.

Hier findet sich das Vorschlagsformular: dino_vorschlag_2021

Nike Brenner, Schülerin der Klasse 10b, erreichte in der zweiten Runde des bundesweiten Chemiewettbewerbs „Chemie – die stimmt!“ einen hervorragenden 3. Platz im Bundesland Bayern. Herzlichen Glückwunsch! Die nächste Runde findet Anfang Juni statt – in Coronazeiten leider in abgewandelter Form. Statt eines viertägigen Treffens mit Bestplatzierten anderer Bundesländer an einer Hochschule wird der Wettbewerb online ausgetragen. Wir drücken Nike die Daumen!

Ute Weinrich

Siegerin beim Vorlesewettbewerb der Stadt Bayreuth

Beim Tennis sagt man: Spiel – Satz – Sieg. Bei Vorlesen : 6a Klassensiegerin – GMG Schulsiegerin – Bayreuth Stadtsiegerin!

Wir sind sehr stolz auf unsere Lucie !

Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zur Wahl der Ausbildungsrichtung

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

NTG
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sprachliches Gymnasium

SG
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zur Wahl einer spätbeginnenden Fremdsprache

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch im digitalen Online-Format des Wettbewerbs kann das GMG überzeugen!

Im Rahmen des diesjährigen Regionalentscheides “Schüler experimentieren” am 25. Februar bzw. „Jugend forscht“ am 26. Februar nahmen in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal in Folge sieben Schüler in ebenso vielen Forschergruppen teil; aber ganz anders als sonst musste jeder Teilnehmer seine Projekte vom heimischen Arbeitszimmer heraus in Form einer Videokonferenz vorstellen. Dies verlangte nicht nur am Wettbewerbstag selbst, sondern vor allem auch im Vorfeld bei der Vorbereitung ein gehöriges Maß an Einsatzbereitschaft und Forschergeist.

[Bericht vom Regionalentscheid]

Die neue Schülerzeitung ist da und liegt schon auf deinem mebis-Schreibtisch – digital, ohne Werbung, kostenlos.

100 Tage Lehrer in der Wirtschaft

Anfang Dezember war es so weit: unser Biologie- und Chemielehrer Boris-Abraham Gallert hatte die ersten 100 Tage im Wirtschaftsunternehmen erreicht. Moment mal, gehört Herr Gallert nicht in den Chemiesaal? Eigentlich schon, aber für ein Jahr vertauscht er die Labors und Säle des GMG mit dem Büro beim Übertragungsnetzbetreiber TenneT hier in Bayreuth. Im Rahmen des Projekts „Lehrer in der Wirtschaft“, können Lehrkräfte aus Bayern Erfahrungen in einem Wirtschaftsunternehmen sammeln und als Impulse mit zurück in die Schule bringen. Jetzt in der Corona-Pandemie läuft zwar vieles anders als geplant (nämlich 100 % Homeoffice statt coolem TenneT-Campus), aber die wenigen Eindrücke vor Ort und vom Team sind schon mal großartig: „Als Bürgerreferent beim Großprojekt SuedOstLink bekomme ich live wichtige Entscheidungen mit und kann mich mit meinen Stärken als Lehrer optimal in die Kommunikation nach außen einbringen. Die Arbeit macht richtig Spaß und das Team ist große Klasse!“ Über den Meilenstein der ersten 100 Tage erschien im Nordbayerischen Kurier ein Artikel, der hier zu finden ist. (https://www.kurier.de/inhalt.lehrer-in-der-wirtschaft-impulsgeber-nach-innen-und-aussen.e6470023-6f13-4342-a2bd-b65bdecb3be9.html)

Vorlesewettbewerb: Lucie folgt auf Mali

Eine elfköpfige Jury aus Vorlese-Experten der 6. Klassen und Deutschlehrkräften hat entschieden: Lucie Bookjans (6a) ist die beste Vorleserin ihres Jahrgangs! Mit einer witzigen Szene über Kinder, die ein Kunstmuseum besuchen müssen, aus Sabine Bohlmanns Kinderbuch “Und plötzlich war Frau Honig da” und dem souveränen Vortrag aus dem vorgelegten Fremdtext setzte sie sich knapp gegen ihre vier ebenfalls sehr lesestarken Mitbewerber(innen) durch. Sie tritt nun in die großen Fußstapfen der Vorjahressiegerin Mali Arzberger, die es bis in den Landeswettbewerb geschafft hat. Viel Erfolg beim Stadtentscheid, Lucie!

Der “Buzzard” ist gelandet!

 Großer Presserummel am GMG – Bayrisches Fernsehen, Antenne Bayern, die Mainwelle, der “Kurier”. Was war da los?

Der Bussard ist gelandet! Wir sind nun als eine von zehn Pilotschulen Partner von “Buzzard”. Hinter dem Namen steckt ein engagiertes Team junger Journalisten, das uns durch den multiperspektivischen Blick auf kontroverse Themen im aktuellen Nachrichtengeschehen fit machen möchte für einen professionellen Medienkonsum. Fake News erkennen, Filterblasen verlassen, Verschwörungsmythen entlarven – das alles verpackt in eine handliche App.

Ein Workshop mit den 10. Klassen war der Startschuss für das Projekt, von dem sich die Deutsch- und Sozialkundelehrer am GMG einen großen Nutzen für ihre Schüler erwarten.               Alexander Prechtl

“Frankenschau” vom 23.11.20

Rundfunk-Bericht (B5 aktuell)

Mit Buzzard gegen Fake News (Sat1 Bayern vom 9.2.21)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungen im Sportunterricht ab Montag, den 16.11.20

[Infoschreiben]

[Sonderplan]

Bitte beachten Sie auch die aktualisierten Stundenpläne. (→ Infos für Schüler)

Änderungen in den Stundenplänen

Durch den Einsatz des Studienseminars und den Wechsel der Q11/Q12 in die Räume im 2. Obergeschoss Neubau ergeben sich nach den Herbstferien zahlreiche Änderungen in den Stundenplänen.

[Informationen für Schülerinnen und Schüler]

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Herbstferien

Montag, 02.11.- Freitag, 06.11.2020, jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Bitte benutzen Sie den Nebeneingang und melden sich dann telefonisch (0921 75983-0).

Die Schulleitung

Auf dem Meeresboden …

begaben sich die Forscherkinder der Klasse 6c am Montag, den 5. Oktober 2020, auf Entdeckungsreise. Aber nicht mit Brust- und Beinschlag ging es vorwärts, sondern doch trockenen Fußes. Zum Glück gibt es das Meer nämlich nicht mehr, das vor vielen Millionen Jahren das Gebiet, das man heute Mistelgau nennt, bedeckte – aber dafür jede Menge Fossilien (Diesmal waren auch wieder „Goldschneckla“ dabei). Nach diesen konnten wir mit Geologenhämmerleinchen (*grins) und der Profi-Schutzausrüstung bestehend aus Helm und Brille nach Herzenslust suchen. Was gefunden wurde, wurde ans GMG für die spätere Präparation mitgenommen. Bevor es damit so richtig losging, durften sich die Jungforscher noch Geschichten der Tongrube und ihren ehemaligen Lebewesen erzählen lassen. Diesmal leider ohne unsere liebe Frau Körner vom Geopark, die Corona-Auflagen ließen das leider nicht zu (Trotzdem ein herzliches Dankeschön für die organisatorische Hilfe und die kleine, aber leckere Gummibärchenverpflegung). Am Ende des Tages haben alle Forscherinnen und Forscher wieder wertvolle Erfahrungen aus der Natur mit nach Hause genommen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Schuljahr 2020/21 begrüße ich euch herzlich und freue mich, euch gesund und munter wieder zu sehen!

Bitte beachtet, dass auf dem gesamten Schulgelände eine Maskenpflicht besteht, die ersten 9 Tage müsst ihr die Maske auch während des Unterrichts tragen.

Viele Grüße

Christian Kramer

Ablauf des ersten Schultags

5. Klassen

8.30 h Treffen im Klassenzimmer EG Neubau; Klassleiterunterricht bis 10.45 h.

6. – 10. Klassen

Klassleiterunterricht bis 11.00 h (Räume s. Klassleiterliste)

Oberstufe

Plenumssitzungen im Theaterraum Q11 (10 – 12.30 h) und Q12 (8 – 10 h)

Ab Mittwoch für alle Klassen Unterricht nach Stundenplan.

Läuft für einen guten Zweck - das GMG beim digitalen FunRun

Panorama

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen, liebe Freunde des GMGs,

die Schulleitung des Graf-Münster-Gymnasiums wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

Die Schule beginnt wieder am Dienstag, den 7. Januar um 7.45 Uhr.

Christian Kramer, Schulleiter

Aufgrund der aktuellen Unwetterwarnung entfällt am Montag, 10.02.2020 der Unterricht.

Informationen zum Skikurs

Wintersportwoche II (7ef u. 8abc) : Sa 07.03.20 – Fr 13.03.20

Anmeldung (pdf)

Ausrüstungsliste (pdf)

Bus – letzte Infos (pdf)

FIS-Regeln

Allgemeiner Elternsprechtag (Kl. 5) am 25. November

Die Buchung der Termine ist von Mittwoch, 20.11., 12 Uhr bis Donnerstag, 21.11., 12 Uhr über den folgenden Link möglich: >>Terminbuchung <<.

Allgemeiner Elternsprechtag (Kl. 6 – 12) am 19. November

Die Buchung der Termine ist von Dienstag, 12.11., 12 Uhr bis Donnerstag, 14.11., 12 Uhr über den folgenden Link möglich: >>Terminbuchung <<.

Informationen für unsere neuen 5. Klässler

Tag der offenen Tür

Infoveranstaltung für die neuen 5. Klässler

Samstag, 30. März 2019

Beginn: 9.30 Uhr

An diesem Tag erhalten Sie die Gelegenheit, das Leben und Lernen in der Schulgemeinschaft des GMGs kennenzulernen.

>> Programm für den Informationstag <<

>> Orientierungsplan <<

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Änderungen in den Stundenplänen

Durch den Einsatz der Studienreferendare ergeben sich nach den Herbstferien bei manchen Klassen/Kursen Änderungen in den Stundenplänen.

[Informationen für Schülerinnen und Schüler]

Panorama