Anmeldung zum Übertritt ans Gymnasium

Sehr geehrte Eltern,

die Anmeldewoche ist dieses Jahr vom 18.05-20.05.2020 und am 22.05.2020. Wegen der Corona-Pandemie möchten wir die Anmeldung in diesem Jahr weitestgehend kontaktlos ablaufen lassen. Anbei finden Sie alle Formulare, die Sie zur Anmeldung benötigen, online. Bitte füllen Sie die Formulare digital oder per Hand aus und werfen Sie sie bei uns in den Briefkasten am Haupteingang bzw. schicken Sie sie per Post an uns (Schützenplatz 12, 95444 Bayreuth). Bei einer postalischen Übermittlung beachten Sie bitte, dass die Unterlagen bis spätestens Freitag an der Schule vorliegen müssen. Eine reine Online-Bearbeitung ist leider nicht möglich, da wir das Übertrittszeugnis im Original und Ihre Unterschrift benötigen.

Falls Sie noch eine Beratung wünschen, können Sie sich gerne telefonisch an uns wenden.

Eine telefonische Beratung zu Fragen rund um die Anmeldung gibt es zwischen 09:00 und 16:00 Uhr ab sofort unter den Rufnummern

0921 759830 bzw. 0921 7598310

Bei inhaltlichen Fragen zum GMG oder Fragen die Schullaufbahn betreffend können Sie jederzeit mit einem Mitglied des Schulleitungsteams oder dem Beratungslehrer sprechen. Diese erreichen Sie ebenfalls unter den oben genannten Telefonnummern.

Auch ist es möglich, bei Bedarf die Anmeldung vor Ort auszufüllen. Wegen der Corona-Krise müssen solche Termine aber vorab vereinbart werden. Anmeldungen vor Ort ohne Terminvereinbarung sind leider nicht möglich.

Der Probeunterricht für die Schülerinnen und Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe findet vom 26.05. – 28.05.2020 jeweils an dem Gymnasium statt, an dem die
Aufnahme angestrebt wird. (→ Informationen zum Probeunterricht)

Informationsschreiben Dokumente zur Abgabe
Für alle Schüler Ausfüllhinweise

Checkliste zur Abgabe

Infos zu ESIS

Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben
Übertrittszeugnis im Original und unterschrieben
Geburtsurkunde (Kopie)
Impfbuch (Kopie)
Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten
Für Fahrschüler
in Stadt und Land
Kostenfreiheit des Schulweges Bestellschein Verbundpass (alle Fahrschüler)
Erfassungsbogen für die Wertmarken (Stadt Bayreuth)
Erfassungsbogen für die Wertmarken (Landkreis Bayreuth)
Erfassungsbogen für die Wertmarken (Landkreis Kulmbach)
Für OGS-Schüler Infos zur OGS

Elternbrief AWO

Voranmeldung Offene Ganztagsbetreuung
Bei besonderen
Familienverhältnissen
Sorgerechtsbeschluss (Kopie)
Negativattest als Nachweis für die Alleinerziehung (Kopie)
Vormundschaftsbescheinigung (Kopie)
Vollmachtserteilung
Bei abweichendem
Religionsunterricht
Antrag auf Teilnahme am ev bzw. rk Religionsunterricht
Koordination des Orthodoxen Religionsunterrichts

Voranmeldung für Fünftklässler

Als Voraussetzung für den Übertritt ans Gymnasium aus der 5. Jahrgangsstufe einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hauptschule / Mittelschule gilt ein Notendurchschnitt von 2,0 oder besser in den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis. Wird diese Bedingung bereits im Zwischenzeugnis erreicht, so muss am Gymnasium im o. g. Zeitraum eine Voranmeldung (→ Formular) abgegeben werden. Die endgültige Anmeldung erfolgt dann in den ersten drei Ferientagen der Sommerferien (27.07-29.07.2020) mit dem Original des Jahreszeugnisses. Dies gilt auch für die Schüler/innen, die im Zwischenzeugnis o. g. Bedingung nicht erfüllt haben, aber im Jahreszeugnis erfüllen.

 

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 20/21

Das Schuljahr 2020/21 beginnt am Dienstag, dem 08. September 2020. Zum Auftakt treffen sich die neuen Schüler um 08:30 Uhr auf unserem Schulhof. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter in der Sporthalle 1 erfolgt die offizielle Einteilung der Klassen. Die Eltern haben die Möglichkeit in der Aula der Schule, in zwangloser Atmosphäre, bei einer Tasse Kaffee Informationen der Schulleitung und des Elternbeirats zu erhalten. Die Teilnahme ist nicht verbindlich. Der Unterricht endet am ersten Schultag für die 5. Klassen ca. um 10:45 Uhr.